GUAM Fangocrema intensiv FIR

GUAM Fangocrema intensiv FIR
Preis35.00 CHF
Preis29.80 CHF
Art.-Nr.: 2095
Voraussichtliche Lieferzeit: 2-5 Tage
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die GUAM Fangocrema intensiv FIR für den Tag wirkt durch die Eigenschaften der Guam Algen in Verbindung mit kristallisiertem Turmalin und wertvollen pflanzlichen Phytokomplexen auf entschiedene Weise gegen Cellulite.
Für Oberschenkel, Gesäss, Hüfte und Bauch. 
300 ml Dose
Bewertung
203

Rosmarie: Ich verwende dieses Produkt als Ergänzung zur Algenfango Classic Kurpackung.

Sandra: Ich mag das Produkt weil es sehr einfach in der Anwendung ist.

Katrina: Ich verwende das Produkt, wenn ich wenig Zeit habe.

Mit Ihrem Kommentar helfen Sie anderen beim Kaufentscheid.

GUAM Fangocrema intensiv FIR

Der Vorteil von Fangocrema liegt eindeutig in der schnellen und einfachen Anwendung.

Der sehr hohe Mineralgehalt der Guam Algen in Kombination mit Koffein wirkt der Cellulite und der Hautalterung entgegen.

Der grüne Ton hat eine ausgeprägte Entwässerungs- und Entgiftungswirkung.

Die Pflanzenextrakte aus Efeu, Centella, Rosskastanie, Birke und Malve fördert die Mikrozirkulation und verbessert die Anti-Ödem-Wirkung.

Lecithin ist ein direktes Lipolytikum, es zerstört die Membranen von Adipozyten, bindet und wandelt Fettsäuren in den Emulsionszustand um und fördert deren Entfernung aus der Unterhaut.

Die Creme stimuliert die Mikrozirkulation und fördert die Durchblutung der Haut. Das Mineral Turmalin hat die Eigenschaft, Körperwärme zu absorbieren und diese in Form von Ferninfrarot-Strahlen (F.I.R.) an Zellen und Gewebe wieder abzugeben. FIR-Strahlen dringen in tiefere Hautschichten ein, stimulieren das Gewebe, reduzieren Feuchtigkeit, Toxine, Schlacke und körperschädliche Elemente. Sie erhöhen das Energiepotential der Zellen, regen die Durchblutung an, steigern Stoffwechselprozesse, aktivieren Zellen und Enzyme. Das Aufwärmen des Körpergewebes mit FIR-Strahlen führt zu einem ausgeprägten Entgiftungs-Effekt und hilft, Schwellungen zu beseitigen. Infolgedessen werden die Prozesse der Aufspaltung und Ausscheidung von Fett beschleunigt, das Mikrorelief wird geglättet, das dermale Elasto-Kollagen-Gerüst wird gestärkt und verdickt, die Hautelastizität wird erhöht.

Video Fangocrema intensiv FIR von Guam

Die Creme bewirkt das typische "aktive Kribbeln" des Guam Algenschlamms auf der Haut und entfaltet eine schnelle und intensive Wirkung. Mehrere Applikationen stimulieren die Haut und sorgen für eine pflegende und glättende Wirkung. Das Hautgewebe festigt sich sichtlich. Diese Wirkung ist intensiv, jedoch etwas schwächer als der Algenschlamm (ob klassisch oder kühlend). Der Vorteil von Fangocrema liegt eindeutig in der schnellen und einfachen Anwendung. Insofern ist Guam Fangocrema eine ideale Ergänzung und Abwechslung zur eher zeitintensiveren Algenschlamm-Behandlung.

Hinweis:
Aufgrund der intensiven Wirkung ist die Verwendung von Fangocrema bei bestehenden Venenproblemen (Besenreiser bzw. Krampfadern) nicht auf den Beinen geeignet, jedoch bedenkenlos auf Bauch, Hüfte und Gesäss.

Nicht während der Schwangerschaft anwenden. Nicht auf gereizter und verletzter Haut auftragen. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Während des Gebrauchs den Kontakt mit Augen und Schleimhaut vermeiden.

  • Ohne Farbstoffe, PEG, Parabene, Silikone, Paraffine, Lanolin und selbstverständlich ohne Tierversuche hergestellt.
  • Ist kein Arzneimittel
  • Hat keine Nebenwirkungen
GUAM Fangocrema intensiv FIR

Auf die entsprechenden Körperpartien sparsam auftragen und leicht einmassieren.

Die Creme lässt sich so einfach und schnell wie eine normale Hautcreme anwenden:

Täglich morgens auf die entsprechenden Körperpartien (wahlweise Oberschenkel und/oder Gesäss, Bauch und Hüfte) sparsam auftragen und leicht einmassieren. Die Creme wird nicht abgespült. Sie können sich anziehen, sobald die Creme vollständig in die Haut eingezogen ist. Das aktive Prickeln nimmt proportional zur aufgetragenen Menge zu. Es empfiehlt sich daher, anfänglich kleine Mengen zu verwenden und dann die Menge, unter Berücksichtigung der Hautreaktion, zu erhöhen.

Die Anwendung von GUAM Fangocrema empfiehlt sich täglich, am besten morgens nach dem Duschen und abwechselnd zur Algenfango-Behandlung.

GUAM-Meeresalgen, Turmalin, Tonerde, pflanzlicher Phytokomplex (Efeu, Centella, Rosskastanie, Birke, Malve), Koffein, Vitamin E, ätherische Öle

Aufgedruckte Mindesthaltbarkeitsdaten gelten für ungeöffnete Dosen und Tuben. Angebrochene Produkte sollten immer gut verschlossen und möglichst innerhalb von 4 Monaten aufgebraucht werden, besonders wenn sie bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Je wärmer, desto schneller können enthaltene Öle ranzig werden oder sich Bakterien bilden. Bei Naturkosmetik gilt dies umso mehr.


Weitere Produkte gegen Cellulite

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen